Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgebiet Planung und Steuerung von Lager- und Transportsystemen/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachgebiet Planung und Steuerung von Lager- und Transportsystemen/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Materialflusssysteme (MFS)

Dozent der VorlesungProf. Dr.-Ing. habil. L. Schulze
ECTS4
UmfangV2/Ü1
RaumCallinstraße 36, Gebäude 3406, 1.OG, Raum 108
Ziele

Es werden Kenntnisse und Methoden für die Gestaltung, Realisierung und den Betrieb von Materialflusssystemen vermittelt. Dabei werden Transport-, Lager-, Kommissionier- und Sortiersysteme betrachtet. Im Mittelpunkt steht der systemische Ansatz für das Zusammenspiel von Technik, Steuerung und Informationstechnik für die Prozessgestaltung. Systembezogen werden Methoden zur Berechnung der Grenzleistung vermittelt. Praxisorientierte Fallstudien verdeutlichen und vertiefen die Vorlesungsinhalte. Ziel ist es, die Studenten zu befähigen, die Gestaltung und den Betrieb von Materialflusssystemen zu verstehen und kritisch zu bewerten.

Inhalt

In den Vorlesungen und Übungen wird auf folgende Punkte eingegangen:

  • Lagersysteme, Profilkontrolle, I-Punkt
  • Lagerstrategien
  • Aufbau- und Ablauforganisation von Kommissioniersystemen
  • Kommissioniertechniken
  • Pick-to-light, Pick-by-voice
  • Sortiertechniken wie Quergurt-, Kippschalen- und Linearsorter
  • ERP, MES, WMS, MFR, Shop Floor Ebene
  • Industrie 4.0 und Smart Factory
  • Sicherheit in Materialfluss
PrüfungenIn der Regel wird die Prüfung nach Ende des Vorlesungszeitraums als Einzelprüfung in mündlicher Form durchgeführt. Dauer: 20 min.
Hinweise

Die Veranstaltung wendet sich an Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Produktion und Logistik.

Es wird empfohlen vorab die Vorlesung "Material Handling-Technologien" zu hören.

Vorlesungsbegleitende SkripteIm Rahmen der Veranstaltung werden Skripte an die Studierenden ausgegeben oder es werden pdf-Dateien bei StudIP online gestellt.